An Kanadas Atlantikküste liegt Nova Scotia, eine lebhafte Provinz die aus modernen und belebten Städten und kleinen, ländlichen Gemeinden besteht. Einige liegen direkt an der Küste. Die Hauptstadt von Nova Scotia ist Halifax, das von den meisten internationalen Flughäfen gut zu erreichen ist. Gelassen, heiter, malerisch und sicher, so beschreiben Besucher, die sich an den Stränden, Parks, und Sehenswürdigkeiten erfreuen, Nova Scotia.

Die Provinz bietet eine Fülle von Aktivitäten wie Segeln, Surfen, Wandern, Golf, Skifahren, Eislaufen, Eishockey und vieles mehr. Da Nova Scotia noch nicht sehr international geprägt ist, lernst du das authen- tische kanadische Leben kennen. Die Schulen sind nicht mit internationalen Schülern überlaufen. Wegen des moderaten Klimas können die vielseitigen Aktivitäten das ganze Jahr hindurch unternommen werden.

 

Fächerangebot

Meereskunde, Film- und Videoproduktion, Journalismus, Computerwissenschaften, Musikproduktion, Rechts- wissenschaften, Design, Technologie, Geologie, Schauspiel, Wirtschaft, Yoga, Tanz, Drama, viele Kunstkurse

 

Sprachen

Französich, Spanisch, Latein

 

Sport (Saisonal)

Baseball, Fußball, Leichtathletik, Volleyball, Football, Golf, Eishockey, Basketball, Skifahren und Snowboar- den, Tischtennis, Badminton, Eisstockschießen, Cheerleading, Rugby, Curling, Wrestling, Feldhockey, Softball

 

Schulen in diesem Distrikt

Hier gibt es keine freie Schulwahl. Die Schulbehörden entscheiden, wer wo hinkommt, es ist jedoch möglich einen Kurswunsch anzugeben. Dafür ist Nova Scotia mit einer der günstigsten Distrikte in Kanada.