New Brunswick, die kanadische Region ganz im Osten direkt an der Atlantikküste, ist die einzige offiziell zweisprachige Provinz in Kanada. Diese Provinz ähnelt sehr Nova Scotia und bietet interessierten Schülern die Möglichkeit ihren Aufenthalt in Kanada rein franzsösischsprachig auszurichten. In New Brunswick haben sich die ersten französischen Siedler auf dem nordamerikanischen Kontinent angesiedelt.

Neben dem kompletten Schuluntericht auf Französisch (außer dem Fremdsprachenunterricht) werden die bilingualen Gastfamilien sorgfältig ausgesucht und die Unterbringung erfolgt in kleinen und sicheren Gemeinden. Im Gegensatz zu Nova Scotia ist bei rechtzeitiger Bewerbung eine Schulwahl möglich.

 

Fächerangebot

Umweltwissenschaften, Astronomie, Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft, Wirtschaftskurse, Technologiekurse, Kunstkurse, Schauspiel, Musical, Forstwirtschaft, Gesundheitskurse, Kochkurse, Elektronik, Mechanik, Holz- und Metallbearbeitung

 

Sprachen

Englisch, Spanisch

 

Sport

Fußball, Volleyball, Softball, Leichtathletik, Badminton, Eishockey, Tennis, Snowboarden, Judo, Rugby, Baseball, Golf, Curling, Schwimmen, Tischtennis, Ultimate Frisbee, olympisches Wrestling, Gmynastik, Judo, CrossFit

 

Schulen in diesem Distrikt

Carrefour de l'Acadie
Cité des Jeunes A.-M.-Sormany
École Arc-en-ciel
École Aux quatre vents
École Clément-Cormier
École L'Odyssée
École Louis-J.-Robichaud
École Marie-Esther
École Mathieu-Martin
École Sainte-Anne
École secondaire Nepisiguit
Polyvalente Alexandre-J.-Savoie
Polyvalente Louis-Mailloux
Polyvalente Roland-Pépin
Polyvalente Thomas-Albert
Polyvalente W.-Arthur-Losier