Das Southland ist von dichtem Grün geprägt. Die Flüsse plätschern durch die Landschaft und bieten friedvolle Plätze um zu Entspannen. Die größte und zugleich südlichste Stadt Neuseelands ist Invercargill. Man sollte auf jeden Fall den 80 Hektar großen „Queens Park“ besuchen, dessen Wege von Bäumen gesäumt durch unterschiedliche Gärten führen. Die Gastfreundschaft der Einwohner ist groß und Besucher werden mit offenen Armen empfangen. Invercargill steht auch für eine große Vielfalt von internationalen Universitätsstudenten mit durchaus schottischem Flair. Wer will, kann von hier aus die Fähre nach Stewart Island nehmen, der dritten Insel Neuseelands.

Kanada Central Southland College

Central Southland College

Das Central Southland College befindet sich in Winton, Neuseeland, einem malerischen Kleinstädtchen im Süden der Südinsel. Die relativ kleine High School ist bestens ausgestattet und hat eine ausgezeichnete Reputation.



Zur Schule
Kanada James Hargest College

James Hargest College

Die moderne Schule ist in Invercargill, der südlichsten Stadt Neuseelands mit ca. 50.000 Einwohnern gelegen.



Zur Schule